"Schenke ein Lächeln!" 

"Es schenkt Freude, Glücklich-Sein, Dankbarkeit, hilft Deinem Nachbarn und Gegenüber, es kann Wunden heilen und Schmerzen lindern - es gibt Liebe und Vertrauen." 

(Meditation)



Wer oder was sind Happy & Smiles® ?

Hier kannst Du nicht nur Happy & Smiles® in Dein Leben holen, sondern auch ein Stück unserer Lebensphilosophie. Erfahre etwas über die Entstehung von Mr. Smiles und seinen Freunden. Schau Dich, um welche der lächelnden Happy & Smiles Dich demnächst durchs Leben begleiten dürfen!

 

Die wundersame Reise des Mr. Smiles, dem kleinen lächelnden Tonkopf, beginnt mit den Worten - "Schenke ein Lächeln!"  - in einer Meditation die Rainer im Rahmen seiner Erholung von dem "Burnout" seines Herzens genießen durfte.

Er lernte in einem Werkstatt-Atelier eine Kugel aus Ton zu formen, Ton zu brennen, zu glasieren, bevor sein 30 Jahre alter Traum einer Zusammenarbeit mit "behinderten" Menschen Realität wurde. Happy & Smiles traf Bethel.

Die ersten lächelnden Mr. Smiles wurden anlässlich eines 81. Geburtstags an das Geburtstagskind und seine Gäste verschenkt. Freude, Glück und das Leuchten in den Augen der Menschen waren ebenso faszinierend, wie die herzlichen Worte des Dankes. - Die Kombination Glück & Lächeln - HAPPY & SMILES® war entstanden.

Happy & Smiles - Schenke ein Lächeln® hat sich die Philosophie der Worte aus Meditation zur Grundlage gemacht. Wir wirken immer mit dem Ziel den Menschen mit unseren Produkten ein Lächeln und einen Moment des Glücks und Mutes zu vermitteln. Egal in welcher Situation sie sind.

Wir von Happy & Smiles - Schenke ein Lächeln® kreieren, formen, entwickeln und realisieren Mr. Smiles und seine Freunde auf verschiedenste Art und Weise.  So sind Mr. Smiles Single, Mr. Smiles für 2, Mr. Smiles Sets und Pakete, Mr. Smiles Smiling Key, Mrs. Happy´s BunteBecher, mit Produkten rund um den lächelnden Tonkopf Mr. Smiles erschienen. 

 

Weitere Informationen finden sich im Online-Shop und nun viel Spass beim Shoppen & Lächeln!

 

Lächeln ist das Kleingeld des Glücks!

 

(Heinz Rühmann)